Wenn Sie sich fragen, was die Unterschiede zwischen einem Babybett und einem Kinderbett sind und welches das Beste für Ihr Baby ist, sind Sie nicht allein! Als Eltern denken Sie immer an die Sicherheit Ihres Kindes, wobei der sichere Schlaf ganz oben auf der Liste steht. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich auf die Sarongwiege verließ, um ein Neugeborenes zu beruhigen. Heute haben Eltern eine schillernde Auswahl an Schlafmöglichkeiten für ihre Babys – von Kinderbetten, die mit einer Seite neben das Bett eines Erwachsenen gestellt werden können, bis hin zu selbst schaukelnden elektronischen Wiegen.

Kinderbett 140x70 (146)

Kinderbett 160x80 (146)

Kinderbett 180x90 (146)

Kinderbett 200x90 (146)

Babybetten Weiß (146)

Kinderbett Rosa (146)

Kinderbett Grau (146)

Kinderbett Blau (146)

Kinderbett Grün (146)

Kinderbett mit Motiv (144)

Kinderbetten mit Seitenschutz und Rausfallschutz (146)

Babybetten kaufen

Ihr neugeborenes Baby kann bis zu 18 Stunden am Tag schlafen. Daher ist es wichtig, dass Sie die richtige Schlafgelegenheit für Ihr Baby finden. Bei Furneamoebel gibt es eine große Auswahl an Kinderbetten, die sich in Preis, Stil und Ausstattung unterscheiden.

Ein sogenannter Moseskorb oder ein Gitterbett kann für ein Neugeborenes anstelle eines Kinderbettes verwendet werden, auch wenn manche Eltern von Anfang an ein Kinderbett bevorzugen. Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden, aber es gibt einen entscheidenden Unterschied, der sie voneinander unterscheidet – die Langlebigkeit. Während ein Gitterbett von der Geburt bis zum Alter von etwa zwei Jahren geeignet ist, kann ein Kinderbett von der Geburt bis zum Alter von etwa fünf Jahren verwendet werden. Manche Kinderbetten lassen sich sogar in kleine Sofas verwandeln und halten noch länger!

Sowohl ein Gitterbettchen als auch ein Kinderbett sind sichere Schlafplätze für Ihr Baby.

Babybetten Holz

In der Vergangenheit wurden Kinderbetten meist aus Hartholz hergestellt. Hartholz schien die bevorzugte Wahl zu sein, weil es in der Regel haltbarer ist und sich leichter beizen oder streichen lässt.

Babybetten können aus jeder Art von Holz hergestellt werden. Zu den gängigsten Hölzern für Babybetten gehören Ahorn, Eiche, Kirsche, Esche, Mahagoni, Birke und Buche.

Übrigens gibt es auch einen modernen Trend, Babybetten aus Kiefer zu fertigen. Kiefernholz ist in der Regel ein weiches Holz und kann leicht einreißen. Wenn Ihnen das Aussehen von Kiefernholz gefällt, müssen Sie damit rechnen, dass es nach dem Gebrauch nicht mehr so schön aussieht wie beim Kauf.

Babymöbel aus Massivholz haben viele viele Vorteile. Obwohl Babybetten aus Metall eine großartige Option sind, gelten Holzbetten als funktionaler in der Anwendung und lassen sich sogar zu größeren Betten umbauen, wenn Ihr Kind wächst. Ein konvertierbares Babybett aus Massivholz hilft, den Prozess der Einrichtung eines Kinderzimmers zu beginnen, das sich schließlich in andere Funktionen für das Zimmer Ihres Kindes verwandeln wird.

Kinderbetten aus Massivholz bieten außerdem viel Stauraum. Abgesehen davon, dass Sie die Möbelstücke einzeln kaufen können, sind Babybetten aus Massivholz oft in Sets erhältlich, die Ihnen helfen, alle wichtigen Dinge zu organisieren.

Ein letzter Vorteil von Babymöbeln aus Massivholz ist, dass es sie in vielen verschiedenen Stilen gibt. Lassen Sie Ihr Baby nicht in einem Kinderzimmer schlafen, in dem ein Element für sein Kinderzimmer-Thema fehlt. Furneamoebel bietet Ihnen alle Grundtypen und Farben, die Sie brauchen, um das Kinderzimmer Ihres Babys einzigartig zu machen.

DIE NACHTEILE VON MASSIVHOLZ-BABYBETTEN
Der einzige Nachteil von Massivholz-Babybetten ist, dass sie nicht so haltbar sind wie Babybetten aus Metall. Holz ist zwar stabil, kann aber nicht mit der Festigkeit von Metallbetten mithalten. Die Oberfläche von Holz kann zum Beispiel leichter zerkratzen, aber dagegen können Sie mit Möbelmarkern Abhilfe schaffen.

Kinderbetten kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kinderbett aus Massivholz sind, ein hochwertiges Kinderbett bevorzugen oder einfach ein schönes Babybett für Ihr Neugeborenes benötigen, sind Sie bei Furneamoebel an der richtigen Stelle.

Wir wissen, dass der Gedanke an ein Kinderbett noch in weiter Ferne liegt, wenn Sie sich gerade mit Babybetten beschäftigen. Aber es kann nicht schaden, darüber nachzudenken, in welche Art von Bett Ihr Kind umziehen soll, wenn es größer wird, vor allem, wenn Sie sich für ein Kinderbett entschieden haben, das in absehbarer Zeit ersetzt werden muss (die Zeit vergeht wie im Flug!).

In unserem Furnea Online Shop finden Sie eine Vielzahl an Kinderbetten auch für kleine Zimmer. Babybetten online kaufen war noch nie so einfach. Schauen Sie sich in Ruhe um und wählen das passende aus. Selbstverständlich stehen Ihnen bei weiteren Fragen oder Anregungen auch unsere Experten mit fachgerechter Beratung zur Seite.